Menü

SMV

Wir, die SMV, sehen es als unsere Aufgabe, auf die Bedürfnisse aller Schüler einzugehen und deren Meinung zu repräsentieren. Die SMV besteht aus allen Klassen- und Kurssprechern. Diese haben die Verantwortung, Anregungen und Wünsche aus den Klassen zu uns zu tragen. Natürlich sind auch alle Freiwilligen herzlich willkommen!
Die SMV ist der Ort, an dem sich die Schüler für die Schulgemeinschaft einbringen und Einfluss auf das Schulleben nehmen können. So nehmen Mitglieder der SMV beispielsweise an der Schulkonferenz teil. Darüber hinaus gestaltet die SMV mittels verschiedener Veranstaltungen und Aktionen aktiv den Schulalltag mit.

Wie funktioniert die SMV?
Zu Beginn des Schuljahres werden ein Schülersprecherteam sowie zwei Verbindungslehrer gewählt. Diese übernehmen zusammen die Leitung der SMV. Alle Mitglieder haben die Möglichkeit, sich einem sogenannten „Ausschuss“ anzuschließen. Ein „Ausschuss“ ist eine Gruppe von Schülern, welche sich um einen bestimmten Themenbereich bzw. eine bestimmte Zielgruppe kümmert. Hierfür werden Aktionen geplant. Durch die Aufteilung in Gruppen ist uns eine bessere und interessenorientierte Planung möglich. Jedes Mitglied kann sich so seinen Fähigkeiten und Neigungen entsprechend den Aufgaben der SMV widmen. Derzeit besteht unsere SMV aus folgenden Ausschüssen:

  1. Unterstufenausschuss

  2. Sportausschuss

  3. Patenkindausschuss

  4. Valentinstagsausschuss

  5. Technikausschuss

  6. Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage – Ausschuss (SOR-SMC)

  7. Kultur- und Politikausschuss

  8. Öffentlichkeitsausschuss

Innerhalb dieser Gruppen findet dann die Projekt- und Jahresplanung statt. Es gibt einige traditionelle Aktionen, jedoch bemühen wir uns stetig, neue Ideen zu entwickeln, und sind für jegliche Anregungen offen! Zudem gibt es SMV-übergreifende Projekte, wie beispielsweise die 5erles-Freizeit oder die Kulturtage.
Über anstehenden Projekte und Aktuelles wird bei unseren regelmäßigen Schülerratssitzungen informiert. Über die Klassen- und Kurssprecher werden diese Informationen in die Klassen getragen.


Warum Mitglied der SMV werden?
Die Antwort darauf ist ganz einfach: Weil es Spaß macht! Wir sind ein gutes Team und sehen die Mitarbeit nicht als Last, sondern als Möglichkeit, uns einzubringen und klassen- und stufenübergreifend neue Schüler kennenzulernen. Wir sollten nicht vergessen, wie wertvoll die Möglichkeit ist, am Schulleben aktiv mitwirken zu dürfen.
Der Spaß, den wir bei der Planung haben, spiegelt sich auch in unseren Aktionen wider und ist für alle spürbar. Als Schülergemeinschaft Aktionen zu veranstalten, von Schülern für Schüler, das verbindet!

Da die Mitarbeit in der SMV in den Bereich des ehrenamtlichen Engagements fällt, erhält jedes Mitglied zur Anerkennung seiner Arbeit zum Schuljahresende ein Zertifikat, den sogenannten „Qualipass“. Über die Schulzeit und auch darüber hinaus können solche Zertifikate gesammelt und im zugehörigen Ordner abgeheftet werden. Dies kann später der Bewerbungsmappe o.Ä. beigelegt werden.
Immer wieder wird uns gesagt, wie viel heute eine solche Auszeichnung bedeutet. Ehemalige MöGy-Schüler haben bereits berichtet, dass ihnen der Qualipass enorm geholfen hat.


Bin ich als Mitglied der SMV geeignet?
Uns ist es wichtig, dass alle Mitglieder mit Spaß und Engagement dabei sind. Wer Spaß hat an dem, was er macht, arbeitet leichter und besser. Ihr solltet daher gerne organisieren und im Team arbeiten. Zudem solltet ihr Spaß daran haben, neue Ideen einzubringen und diese weiterzuentwickeln.
Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob euch die Arbeit bei und mit uns liegt, kommt doch einfach mal vorbei und schaut es euch an.