Menü

Biologie

Der Begriff Biologie stammt aus dem Griechischen und bedeutet frei übersetzt die „Lehre vom Leben“. Und genau um das geht es in der Biologie. Wir werden uns mit Fragen auseinandersetzen wie zum Beispiel „Warum können Eisbären in der Kälte überleben?“, „Was ist das gefährlichste Tier auf unserem Planeten?“ oder „Gibt es gefährliche fleischfressende Pflanzen?“. Im Biologieunterricht ist auch immer Platz und Zeit für eigene Fragen und Beiträge.

Wir werden in den verschiedenen Schuljahren möglichst viel über Tiere, Pflanzen und uns Menschen lernen. Wir werden natürlich auch viele Phänomene praktisch erleben: Kleine Dinge mit dem Mikroskop sichtbar machen, Herzen und Augen sezieren und unsere eigene Erbsubstanz aus Zellen gewinnen und vieles Spannende mehr.

Auch werden wir uns mit wichtigen Themen wie zum Beispiel richtige Ernährungsformen, Krankheiten, Pubertät, Verhütung oder Gentechnik genauer beschäftigen.

Also genau wie der Name Biologie verspricht, wird es in unserem Fach nie langweilig.

Viel Spaß im Biologieunterricht!