Menü

Englisch

Neben Wortschatzaufbau und Grammatikvermittlung stehen im Fach Englisch thematisch die Geographie, Geschichte, Gepflogenheiten sowie wichtige Vertreter Groß Britanniens (Kl. 5 -7, KS), der USA (Kl. 8, 10, KS), Australiens (Kl. 9) und Indiens (KS) im Zentrum.

Insgesamt werden binnendifferenzierende Methoden an sich im Unterricht anbietenden Stellen eingesetzt. In den Jahrgangsstufen 5 (MöGy Plus: Förderung zum Auffangen von Defiziten aus der Grundschule), 8 (Poolstunde zur Festigung der Grammatik) und 10 (Poolstunde zur Vorbereitung auf die Kommunikationsprüfung im Abitur) wird zusätzlichem Förderbedarf Rechnung getragen.

Über den regulären Unterricht anhand des Lehrbuches (English G 21 / Green Line Oberstufe) und thematisch zugeschnittener audio-visueller Medien hinaus bietet das Mörike-Gymnasium zahlreiche Schwerpunkte bzw. zusätzliche Angebote an.

Von Klasse 5 bis 9 können Schülerinnen und Schüler am überregionalen Wettbewerb Big Challenge (http://www.thebigchallenge.com/de/) teilnehmen und sich einen Überblick über ihre Leistung innerhalb der Klasse, der Schule, des Bundeslandes und nicht zuletzt des ganzen Landes verschaffen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen (https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/) (Einzelwettbewerb und/oder Gruppenwettbewerb) teilzunehmen.

Außerdem werden die Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse angeleitet, ihre selbst geschriebenen Texte in einem Dossier zu sammeln, um ihre Fortschritte im Laufe der Zeit zu dokumentieren.

Zudem können sich die Schülerinnen und Schüler schon ab der 5. Klasse bei der jeweiligen Englischlehrkraft altersgerechte englische Lektüren (z.T. als Hörbücher) ausleihen, um die Sprache gewissermaßen nebenher zu erlernen bzw. zu festigen. Die Lesekompetenz wird somit spielerisch gefördert. Ab Klasse 10 können die Schülerinnen und Schüler die Zeitung Read On bzw. World and Press (kostenpflichtig) beziehen und sich über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden halten und somit ihren Horizont zusätzlich erweitern. In der Leihbibliothek im dritten Stock liegen darüber hinaus Ausgaben der Zeitschrift Spotlight aus.

In der Jahrgangstufe 10 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, bei einer einwöchigen Englandfahrt nach Exmouth Land und Leute persönlich kennen zu lernen. Hier können sie nicht zuletzt bei ihren Gastfamilien und auf den zahlreichen Ausflügen ihre Englischkenntnisse anwenden und erweitern.

Bei individuell zu organisierenden Auslandsaufenthalten stehen die jeweiligen Englischlehrkräfte, insbesondere Herr Luderer und Frau Spalluto als Ansprechpartner bereit.

In der englischen Theater-AG können interessierte Schülerinnen und Schüler ihre Freude am darstellenden Spiel mit der Festigung ihrer Sprachkompetenz koppeln.

Wer nicht selbst schauspielern möchte, muss trotzdem nicht auf englisches Theater verzichten: In der Regel können die Schülerinnen und Schüler einmal im Jahr eine Aufführung eines englischen Theaterstückes einer englischen Theatertruppe (http://www.white-horse-theatre.eu/de/repertoire/mittelstufe.html; kostenpflichtig) besuchen. 2015 konnte dieses Angebot für die Jahrgangsstufen 6, 8 und 9 gemacht werden. In der Kursstufe werden stets Theaterfahrten zu den Sternchenthemen auf freiwilliger Basis angeboten (2016: Half Broke Horses).

Wo es sich thematisch anbietet, werden Vortragende des DAZ (Deutsch-Amerikanischen Zentrums) eingeladen, um den Schülerinnen und Schülern eine aktuelle authentische Sicht auf das jeweilige (US-amerikanische) Thema (2015: 21st Century America) zu geben.

Wann immer möglich wird das Angebot durch einen Fremdsprachenassistenten unterstützt und erweitert.