Menü

Unterstufenausschuss

Der Unterstufenausschuss kümmert sich, wie der Name bereits sagt, um die Unterstufenschüler des Mörike-Gymnasiums. Die Mitglieder organisieren Aktivitäten für die Fünft- bis Siebtklässler, wie zum Beispiel die Gruselnacht oder die Faschingsaktion.

Der Ausschuss bildet eine wichtige Säule der SMV, da er es ermöglicht, dass sich die Jüngsten von Anfang an in die Schulgemeinschaft integriert und wohl fühlen. In den betreuenden Mittel- und Oberstufenschülern finden die Kleineren zudem Bezugs- und Vertrauenspersonen, auf die sie jederzeit zugehen können. Gemeinsam wird dafür gesorgt, dass unsere Schützlinge eine unvergessliche Zeit in der Unterstufe erleben.

Hierfür organisiert der Ausschuss verschiedene Aktionen. Verantwortlich ist er beispielsweise für die Faschingsparty. Mit cooler Musik wird jedes Jahr in der Mensa die Faschingsaktion veranstaltet, bei der getanzt wird und lustige Faschingsspiele gespielt werden. Das Highlight bildet jedoch der Kostümwett-bewerb. In der Weihnachtszeit werden die Fünftklässler am Nikolaustag mit Plätzchen beschenkt. Eine weitere Besonderheit für die Unterstufe ist die Gruselnacht. Hier dürfen die Kinder in der Turnhalle der Schule übernachten. Außerdem gibt es an diesem Abend eine Rallye durch die Schule, in der den Schülern das Gruseln gelehrt wird.