Menü

Sozialcurriculum

Das Sozialcurriculum am Mörike-Gymnasium ist inzwischen fester Bestandteil unseres Schullebens und wird ständig weiterentwickelt. Mit den einzelnen Bestandteilen des Sozialcurriculums versuchen wir, gezielt soziale und personale Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern, sie als Menschen zu stärken und sie gemäß unserem Leitbild an „Schwierigkeiten und Herausforderungen verschiedenster Art“ wachsen zu lassen. Es ist unsere Überzeugung, dass sich diese Bemühungen günstig auf das Klassen- und Schulklima auswirken und das Lernen positiv beeinflussen können. Außerdem möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, sich zu stabilen Persönlichkeiten zu entwickeln. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, Schlüsselqualifikationen zu erwerben, die auch im Leben außerhalb der Schule Bedeutung für eine gelungene Lebensführung haben.

Ergänzend zum normalen Fachunterricht haben die folgenden Aktivitäten bei uns einen Platz im Stunden- bzw. Exkursionsplan erhalten:


Wie aus der Übersicht ersichtlich, sind 3 große Bausteine im Sozialcurriculum verankert:

  1. Das Sozialkompetenztraining im Klassenzimmer

  2. Die Erlebnispädagogik

  3. Soziales Engagement am Mörike-Gymnasium